Sternenzauber

Sternenzauber

…und es geht munter weiter…

Junge Künstlerinnen und Künstler verschiedener Aarburger-Schulklassen (Schulhaus Höhe) haben Sterne „gezaubert“ um einen alten Bauwagen magisch zu verwandeln. Herzlichen Dank liebe Kinder für eure kreativen, phantasievollen und bunten Kunstwerke. Wir (das OK Weihnachtsmarkt) sind schon sehr gespannt auf das Endprojekt und freuen uns auf euch!

JAZZMIN Duo: Christmas-Special am Lichterschwimmen

JAZZMIN Duo: Christmas-Special am Lichterschwimmen

Endlich wieder einmal ein Blog-Eintrag!

Da denkt man doch tatsächlich, dass es bis zum Markttag noch dauert – und schon steht er direkt vor der Tür. Nun gut, ein paar Tage dauert es schon noch bis zum 2. Dezember 2017. Das OK aber „speedet“ schon seit einiger Zeit kräftig umher, organisiert, plant und arbeitet fleissig, damit am Markttag alles rund läuft. Nach der Planungs- und Organisationsphase freuen wir uns nun, Ihnen die Früchte unserer Arbeit vorzustellen.

Die Website ist gefüllt mit Informationen rund um das Weihnachtsmarkt-Programm. Jeden Donnerstag wird zudem eine Medienmitteilung aufgeschaltet. Die erste Medienmitteilung vom 9. November 2017 ist bereits online. Darin erfahren Sie mehr über das „Christmas-Special des „JAZZMIN Duo“ am Lichterschwimmen in Aarburg.

Das OK Weihnachtsmarkt wünscht Ihnen viel Spass beim Lesen und Durchstöbern der Website.

Bild: Yves-Alain Moor

Online-Anmeldung für Standplatz

Online-Anmeldung für Standplatz

Die Online-Anmeldung für den Aarburger Weihnachtsmarkt ist ab sofort geöffnet. Bis zum 15. September 2017 können sich somit alle Interessierten unter www.aarburg-leuchtet.ch für einen der begehrten Standplätze anmelden. Das OK freut sich auf Ihre regionalen, kunsthandwerklichen, kreativen und kulinarischen Standangebote.

Der stimmungsvolle Markt wird auch in diesem Jahr zu einem Treffpunkt für ganz Aarburg und alle Weihnachtsmarkt-Fans aus nah und fern. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit diversen neuen Highlights aber auch mit Altbewährtem. Unter anderem wird das jährliche Lichterschwimmen dieses Jahr von der Sängerin Jazzmin (www.jasminschmid.ch) begleitet. Eines der neuen Highlights wird der Einzug der Chläuse sein, welche das Lichterschwimmen abrunden. Der Sternenwagen, der im letzten Jahr das erste Mal am Weihnachtsmarkt zum Einsatz gekommen ist, wird erneut mit Geschichten für Kinder gefüllt sein. Die Besucherinnen und Besucher können sich somit auf viele weitere Attraktionen freuen.

Das OK aarburg leuchtet

Geschichten aus einem Sternenwagen

Geschichten aus einem Sternenwagen

An alle, die unseren letzten Wiggertaler-Beitrag (Woche 46) verpasst haben:

Ein umgebauter Bauwagen soll am Markttag in einen Sternenwagen verwandelt werden. Aus diesem Grund starten wir hiermit einen Aufruf an alle Kinder, am 26. November 2016 zwischen 12 und 16 Uhr mit einem selbstgebastelten Stern an den Aarburger Weihnachtsmarkt zu kommen, um ihr Kunstwerk am Bauwagen anzubringen. Im Innern des Sternenwagens werden Clarissa Aeschlimann, Claudia Flück, Vroni Narducci, und Beatrice Sandmeier, Geschichten für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren erzählen und zudem mit ihnen basteln.

Ausserdem gibt es im Sternenwagen ein Wiedersehen mit der Aktion „urban knitting“, welche anlässlich des Weihnachtsmarktes 2014 stattfand. Auch in diesem Jahr werden die zusammengesetzten Strick-Blätze wieder die Abfallcontainer umhüllen. Sie erfüllen jedoch noch eine zusätzliche Aufgabe. Trix Sommerhalder und Magali Hostettler verarbeiteten die Blätze kurzerhand in Strickkissen verschiedenster Grössen und Farben. Diese Kissen werden das Innere des Sternenwagens in ein gemütliches „Wohnzimmer“ verzaubern.

aarburg leuchtet OK Weihnachtsmarkt

Aarburg leuchtet – der Countdown läuft

Aarburg leuchtet – der Countdown läuft

Nur noch knapp zwei Wochen und aarburg leuchtet wieder. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergangen ist! Wir (das OK) haben uns doch erst vor Kurzem zusammengesetzt, um den Weihnachtsmarkt 2016 zu planen. Aber „vor Kurzem“ war im Februar…und hochgezählt, (meine Finger helfen mir dabei…ein, zwei, drei…) liegt die erste Sitzung schon wieder ganze neun Monate zurück. Wie gesagt: Unglaublich! Wir sind mit unseren Vorbereitungen also bereits in der finalen Phase. Noch eine letzte Sitzung vor dem Markttag und dann geht es los!

Bereits am Freitag vor dem Markttag geht es im Städtli weihnächtlich zu und her. Die Weihnachtsbäume werden „eingeständert“ und die Standplätze mit Klebeband markiert. Nachdem die Stände aufgestellt sind, werden diese noch nummeriert. Natürlich darf auch die Stromversorgung nicht fehlen.

Am Markttag sind wir auch schon früh auf den Beinen. Schliesslich soll ein möglichst reibungsloser Ablauf des Events sichergestellt werden. Die Standbetreiber werden eingewiesen, unser Infostand wird verziert, die Abfall-Container eingepackt (Aktion „urban knitting“ aus dem Jahr 2014 – lesen Sie mehr darüber im nächsten Blogg) und dann kann es losgehen!

Wir freuen uns auf den Event!

aarburg leuchtet OK Weihnachtsmarkt